Seite auswählen

Wenn nicht zu Beginn eines neues Jahres, dann spätestens wenn der Frühling mit Krokus und Gänseblümchen sein baldiges Kommen ankündigt, wollen wir nur eins: uns gesund ernähren und evtl. auf einen Beachbody hinzuarbeiten! Bei mir passiert es tatsächlich eher unterbewusst, dass ich noch mehr Lust auf „Grünzeug“ bekomme, sobald die Sonne scheint!
Bei einem meiner absoluten Lieblingsrezepte Avocado-Sandwich mit pochiertem Ei und Gartenkresse, kann man eigentlich nicht viel falsch machen! Wie gesund Avocado ist, wissen wir seitdem sie vor ein paar Jahren in die Riege der Superfoods aufgenommen wurde! Pochierte Eier sind wesentlich gesünder als gebratene und schmecken mir persönlich nochmal besser. Sie sind wesentlich leichter gemachter als gedacht und Eier unterstützen beim Muskelaufbau. Gartenkresse ist viel gesünder als man denkt. Sie ist Vitamin C-reich, wirkt erkältungsvorbeugend, enthält diverse andere Vitamine, Kalzium und Eisen. Ein unterschätzter Vitaminlieferant, den man zudem auch superschnell zuhause selber anbauen kann.
Ich hoffe ihr habt genauso viel Spaß an dem Rezept wie ich! Es schmeckt einfach nur lecker, sieht toll aus, ist schnell und unkompliziert zuzubereiten und ganz nebenbei gesund und gut für die Figur!

Avocado-Sandwich mit pochiertem Ei und Gartenkresse

Zutaten:

  • 2 Scheiben Brot (am besten Vollkornbrot)
  • Frischkäse
  • 1 Avocado
  • 2 Eier
  • 1 Beet Gartenkresse
  • Etwas Butter
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Wasser im Topf zum Kochen bringen. Währenddessen zwei Brotscheiben in etwas Butter in einer Pfanne rösten.
Danach mit Fischkäse bestreichen und etwas Salzen und pfeffern.
Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und mit einem Esslöffel vorsichtig aus der Schale lösen. In Scheiben schneiden und die Brote mit je einer Hälfte belegen.
Wenn das Wasser kocht die Eier pouchieren, also die Eier öffnen und ins kochende Wasser hineingeben. Die Eier ca. 1 Minute kochen lassen, bis das Eiweiß richtig weiß ist. Anschließend mit einem feinen Sieb vorsichtig aus dem Topf heben und sofort auf die Avocado-Brote geben.
Alles nochmal Salzen und pfeffern und mit ausreichend Gartenkresse verzieren.

Guten Appetit!

Vielleicht habt ihr auch Hunger auf knackigen Graupensalat oder braucht Tipps zum Einstieg ins Joggen?